fbpx

Artikel

Lesen Sie aktuelle Artikel zu Neuigkeiten in der Veterinärmedizin

Erfolglose Tiervermittlungen

Die Adoptionsrate von Haustieren steigt, aber die Anzahl der Tiere, die nach der Vermittlung in ein Tierheim zurückgebracht werden, ist beträchtlich. Diese Studie wurde in den USA durchgeführt, um die Gründe, die zur Rückgabe von Hunden und Katzen führ … Mehr erfahren >

Futterzusammensetzung für ältere Katzen

Seniorkatzen haben ein erhöhtes Risiko für verschiedene altersbedingte Erkrankungen und ihre besonderen Ernährungsbedürfnisse müssen berücksichtigt werden. Tatsächlich kann eine vollständige und ausgewogene Ernährung das Fortschreiten negativer altersb … Mehr erfahren >

Rohkostdiäten/Raw Diäts für Hunde

Auf rohem Fleisch basierende Diäten (RMBDs) werden bei Tierbesitzer:innen immer beliebter. Ihre wirklichen Vorteile sind jedoch noch nicht eindeutig bewiesen und einige unerwünschte Folgen dieser Diäten sind bereits gut dokumentiert, sowohl bei Hunden … Mehr erfahren >

Primärer Hyperaldosteronismus bei Katzen

Abgesehen davon, dass er unterdiagnostiziert wird, ist der primäre Hyperaldosteronismus die häufigste Nebennierenrindenerkrankung bei Katzen. Er tritt hauptsächlich bei Katzen mittleren Alters und älteren Katzen auf und wurde als Vermittler einer forts … Mehr erfahren >

Wie wird das Welpengewicht vererbt?

Die Größe oder das Gewicht von Welpen bei der Geburt ist ein wichtiger Parameter, der die neonatale Mortalität und Morbidität beeinflusst. Sie ist auch ein Prädiktor für das Überleben der Welpen. Welpen sollten mindestens in den ersten drei Wochen tägl … Mehr erfahren >

Telmisartan bei Katzen mit systemischer Hypertonie

Pathologische Blutdruckerhöhungen können zu ophthalmischen, kardiovaskulären und neurologischen Schäden führen, und bei alten Katzen ist die systemische arterielle Hypertonie tatsächlich eine wichtige Ursache für Morbidität. Medikamente wie Telmisartan … Mehr erfahren >

FALLBERICHT: Afloqualon-Intoxikation bei Hunden

Afloqualon wird beim Menschen zur Linderung von Rückenschmerzen und spastischen Muskelerkrankungen eingesetzt, da es eine muskelentspannende und sedierende Wirkung hat. Obwohl keine veröffentlichten Berichte über Afloqualon-Intoxikationen bei Hunden vo … Mehr erfahren >

GS-441524 Wirksamkeit bei Katzen mit FIP

Nach den vielversprechenden Ergebnissen der Verwendung des Adenosin-Nukleosid-Monophosphat-Prodrugs GS-5734 zur Vorbeugung einiger RNA-Viren wurde die Wirksamkeit seines „parent nucleoside“ GS-441524 gegen FIP (feline infektiöse Peritonitis) untersucht … Mehr erfahren >

Vestibuläres Syndrom bei Hunden

Das Vestibular-Syndrom kann zentral oder peripher bedingt sein. Es ist bei Hunden relativ häufig und hat mehrere Ursachen. Ziel dieser retrospektiven Studie war es, die Häufigkeit der verschiedenen Ätiologien des peripheren vestibulären Syndroms (PVS) … Mehr erfahren >

Exotische Tiere: Haustiere oder nicht?

In den letzten Jahren wurde die Haltung von Papageien, Reptilien, Amphibien, Kaninchen und kleinen Nagetieren als Haustiere zu einem beliebten Trend. Dennoch ist es wichtig zu erkennen, dass diese nicht domestizierten Tiere in Gefangenschaft spezielle … Mehr erfahren >

Seite 1 von 3