TPLO – Tibial Plateau Leveling Osteotomy

Objectives

Die TPLO-Technik ändert die Mechanik des Kniegelenks durch eine Begrenzung der Bewegung des Gelenks und führt somit zu einer Stabilisierung. Die Technik umfasst eine Osteotomie der Tibia zur Winkeländerung des Tibiaplateaus und die Sicherstellung, dass der Tibiaschub durch das kaudale Kreuzband und die verschiedenen kaudalen Muskelgruppen kontrolliert wird. Die Operation erfordert eine Spezialausrüstung und eignet sich besonders für größere und aktive Hunde. Jedoch kann diese Technik auch bei kranialen Kreuzbandrissen bei kleinen Hunden und Katzen angewandt werden. Bei Hunden, die zusätzlich an einer Patellaluxation leiden, kann mit der TPLO Technik auch ein Ausrichten des Hinterlaufs erzielt werden, um den Zug der Quadrizepsmuskulatur zu
korrigieren.

Payment Terms & Conditions

  1. Payment for the course can be paid by credit card or bank transfer.
  2. Please contact us for pricing relating to corporate veterinary groups and multiple booking discounts.

Registration Information

  1. Applications are accepted on a first-come, first served basis.
  2. Where all available places are full, applicants will be offered first refusal for the next available date.
  3. Confirmation and enrollment details will then be sent to confirm your booking.

Course Details

Future dates for this course are currently being developed. If you would like to be notified when this course becomes available, please fill in the form on the right to your interest.