Reproduktionsmedizin

Frankfurt a. Main - 19/06/2021

Reproduktionsmedizin

General Practitioner Certificate in Small Animal Reproduction


Programm

In einer Zeit, in der interessierte BesitzerInnen über unbegrenzten Zugang zu mehr oder weniger vertrauenswürdigen Wissensquellen verfügen, ist es umso wichtiger, dass TierärztInnen über solides Grundwissen auf aktuellstem Stand verfügen. Dabei kann gerade der Bereich der Reproduktionsmedizin bei Diagnostik und Therapieansätzen sehr anspruchsvoll sein. Es treffen viele Unsicherheiten dort zusammentreffen, wo die emotionalen Hintergründe bei BesitzerInnen besonders stark sind - von bei wissenschaftlich fundierter Beratung bis zur Versorgung von Welpen und Elterntieren.

Diese umfangreiche Kursreihe bietet Ihnen den Zugewinn aktueller Erkenntnisse und Methoden zur korrekten und dem Tierschutzgedanken entsprechenden Zuchtberatung, indem die damit verbundenen Themenbereiche von erfahrenen FachexpertInnen didaktisch sinnvoll aufbereitet werden. Frischen Sie Ihr Wissen rund um Physiologie und Pathologie bei männlichem und weiblichem Geschlecht von Hunden und Katzen auf und vertiefen Sie Ihre Kenntnisse in praxisrelevanten Fragestellungen zu Zyklus, Deckakt, Trächtigkeit, Geburt und Neonaten. Die detaillierte Aufarbeitung häufiger Pathologien des Genitaltrakts mit konservativen wie auch chirurgischen Therapienansätzen ergänzt die Inhalte um weitere wichtige Punkte

Live-Streaming für die Theoriemodule unserer Präsenzkurse verfügbar!

Eine neue Option, die sicherstellt, dass Sie mit Ihrem Wissensgewinn nicht in Verzug geraten, auch wenn eine physische Anwesenheit während der Pandemie nicht möglich ist.



Kursdetails

Veranstaltungsort:
Frankfurt a. Main

  Startdatum:
19/06/2021

Module:
12

d Kategorie:
Reproduktionmedizin

} Zeitplan:
9:00-17:30 - Samstag
8:30-17:00 - Sonntag

Teilnehmer:
25

Dauer:
84H


Akkreditiert von:




Diese Fortbildung wird von der ISVPS anerkannt und erlaubt den Erhalt von einem General Practitioner Certificate.

Mehr erfahren

i
01 - Endokrinologie
19/06/2021 | Relexa Hotel - Frankfurt am Main

  • Verständnis der reproduktionsmedizinischen Endokrinologie der Hündin, praktische Durchführung der gynäkologischen Untersuchung und Zyklusstanddiagnostik
  • Anatomie des weiblichen Genitaltraktes
  • Kenntnis der verschiedenen Zyklusphasen der Kätzin inclusive dazugehöriger Hormonprofile und korresponierender Klinik
  • Besonderheiten des Reproduktionszyklus der Hündin
  • Endokrinologie des männlichen Tieres


Referent: Noch festzulegen
i
02 - Assistierte Reproduktion
20/06/2021 | Relexa Hotel - Frankfurt am Main

  • Anfertigung und Interpretation von Vaginalzytologien
  • Korrekte Durchführung einer Deckzeitpunktbestimmung basierend auf der Bestimmung des Ovulationszeitpunktes
  • Anatomie des männlichen Genitaltraktes
  • Physiologie des natürlichen Deckaktes
  • Kenntnis der unterschiedlichen Besamungsmethoden mit frischem, gekühltem und tiefgefrierkonserviertem Samen


Referent: Noch festzulegen
i
03 - Scheinträchtigkeit, Trächtigkeit und physiologische Geburt
24/07/2021 | Relexa Hotel - Frankfurt am Main

  • Verständnis von Scheinträchtigkeit, Trächtigkeit inklusive Trächtigkeitsdiagnostik und Management der trächtigen Hündin
  • Verständnis von Scheinträchtigkeit, Trächtigkeit inklusive Trächtigkeitsdiagnostik und Management der trächtigen Kätzin
  • Pathologische Prozesse während der Trächtigkeit
  • Kenntnis der verschiedenen Stadien der physiologischen Geburt und Durchführung der konservativen Geburtshilfe


Referent: Lena Mohme (Dr.med.vet; Fachtierärztin für Reproduktionsmedizin; Dipl. ECAR)
i
04 - Dystokie, Sectio caesarea und Puerperium
25/07/2021 | Relexa Hotel - Frankfurt am Main

  • Prädispositionen und korrektes Vorgehen beim Vorliegen einer Dystokie bei Hund und Katze
  • Entscheidungskriterien für die Durchführung einer Sectio caesarea
  • Chirurgische Grundlagen
  • Puerperium
  • Aufarbeitung und Therapie von Puerperalerkrankungen
  • Verschiedene Mastitisformen und deren Therapie


Referent: Lena Mohme (Dr.med.vet; Fachtierärztin für Reproduktionsmedizin; Dipl. ECAR)
i
05 - Männliche Infertilität, Zuchttauglichkeitsuntersuchung inkl. praktischer Anfertigung von Spermiogrammen
25/09/2021 | Relexa Hotel - Frankfurt am Main

  • Kenntnis der Ursachen männlicher Infertilität
  • Zuchttauglichkeitsuntersuchung bei Rüde und Kater inkl. Samengewinnung und -beurteilung


Referent: Christiane Otzdorff (Dr.med.vet; Fachtierärztin für Tierzucht und Biotechnologie; Dipl. ECAR)
i
06 - Erkrankungen der männlichen Geschlechtsorgane bei Rüde und Kater
26/09/2021 | Relexa Hotel - Frankfurt am Main

  • Erkrankungen des männlichen Genitaltraktes und deren Therapie


Referent: Christiane Otzdorff (Dr.med.vet; Fachtierärztin für Tierzucht und Biotechnologie; Dipl. ECAR)
i
07 - Infertilität der Hündin und der Kätzin; Pathologien des Gesäuges
20/11/2021 | Relexa Hotel - Frankfurt am Main

  • Kenntnis von Infertilitätsursachen
  • Management von Hündinnen und Katzen mit Zyklusstörungen
  • Diagnose und Therapie von Gesäugetumoren bei Hündin und Katze
  • Therapie der felinen Fibroadenomatose


Referent: Anja Geyer (Dr. med. vet.; Fachtierärztin für Reproduktionsmedizin; Dipl. ECAR; GPCert US)
i
08 - Erkrankungen des Reproduktionstraktes bei Hund und Katze
21/11/2021 | Relexa Hotel - Frankfurt am Main

Erkrankungen des Reproduktionstraktes bei Hund und Katze


Referent: Anja Geyer (Dr. med. vet.; Fachtierärztin für Reproduktionsmedizin; Dipl. ECAR; GPCert US)
i
09 - Behandlungsprotokolle für verschiedene Erkrankungen des Genitaltraktes und medikamentelle Beeinflussung des Zyklus, Kastrationsberatung und Kastration
15/01/2022 | Relexa Hotel - Frankfurt am Main

  • Kenntnis der pharmakologischen Möglichkeiten und möglicher Risiken bei der Beeinflussung der weiblichen und männlichen Reproduktion, beispielsweise Zyklusunterdrückung, Läufigkeitsinduktion, Ovulationsinduktion, Beendigung der Trächtigkeit
  • Möglichkeiten der hormonellen Kastration
  • Kastrationsberatung


Referent: Noch festzulegen
i
10 - Bildgebende Verfahren in der Reproduktionsmedizin
16/01/2022 | Relexa Hotel - Frankfurt am Main

  • Fähigkeit Uterus und Ovarien sonographisch darzustellen und zu evaluieren
  • Beurteilung des Gestationsalters und Darstellung und Interpretation der fetalen Herzfrequenz
  • Sonographische Darstellung der physiologischer und erkrankter Organe des weiblichen und des männlichen Reproduktionstraktes

 


Referent: Noch festzulegen
i
11 - Neonatologie und Pädiatrie
19/03/2022 | Relexa Hotel - Frankfurt am Main

  • Physiologie, segmentaler Untersuchungsgang und häufige Erkrankungen bei Neonaten
  • Korrekte Durchführung einer Reanimation am Welpen
  • Physiologische Abweichungen im Labor von Jungtieren
  • Pathologien während des ersten Lebensjahres


Referent: Sandra Goericke-Pesch (Prof. Dr. Dipl. ECAR)
i
12 - Chirurgie des Reproduktionstraktes bei Hund und Katze
20/03/2022 | Relexa Hotel - Frankfurt am Main

  • Kenntnisse der Chirurgie des männlichen und des weiblichen Reproduktionstraktes


Referent: Sandra Goericke-Pesch (Prof. Dr. Dipl. ECAR)

Finden Sie das passende Kursprogramm


Akkreditiert von:




Diese Fortbildung wird von der ISVPS anerkannt und erlaubt den Erhalt von einem General Practitioner Certificate.

Mehr erfahren

Preise


Anmeldung bis zu 30 Tagen vor Kursbeginn:
  • Einzelzahlung Frühbucher: 5200.00 €
  • Sofortzahlung Frühbucher: Voranmeldung * + 4680.00 €
  • Ratenzahlung Frühbucher: Voranmeldung * + 474.00 € x 11 Monaten **

Anmeldung nach 30 Tagen vor Kursbeginn:
  • Einzelzahlung Spätanmeldung: 5700.00 €
  • Sofortzahlung Spätanmeldung: Voranmeldung * + 5180.00 €
  • Ratenzahlung Spätanmeldung: Voranmeldung * + 524.00 € x 11 Monaten **

* Voranmeldung erstattbar: 520.00 €

Außergewöhnliche Geschäftsbedingungen für die Zeit der restriktiven Maßnahmen während des globalen Ausbruchs von SARS-CoV-2 (COVID-19)
Aufgrund der aktuellen Pandemie Situation und den damit verbundenen Herausforderungen aktualisiert Improve International seine Allgemeinen Geschäftsbedingungen wie folgt:
Für jede Buchung vom 25. März 2020 bis 30. September 2020 gelten die folgenden Änderungen unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen:
a) Direkte Gesamtzahlung:
  • Zahlung einer initialen Buchungsgebühr von 10% der insgesamt niedrigeren Kursgebühr;
  • Keine Verzugsgebühren auf den verbliebenen Betrag bei nachfolgender Begleichung zeitgerecht zu Kursstart.
b) Ratenzahlung:
  • Zahlung einer initialen Buchungsgebühr von 10% der insgesamt niedrigeren Kursgebühr;
  • Verbleibende 90% der Kursgebühr entsprechend der Anzahl der zum Zeitpunkt der Buchung angegebenen monatlichen Raten zu begleichen;
  • Üblicher Ratenaufschlag, auf die 90% in Ratenzahlung der Kursgebühr verteilt.
Rufen Sie unsere AGB’s hier ab.
* Die 1. Rate muss vor Kursbeginn als Bestätigung Ihrer Teilnahme an der Fortbildung überwiesen werden. Die restlichen Raten werden nach Kursbeginn der Absprache entsprechend abgebucht oder überwiesen.

Allgemeine Informationen zur Zahlung

Die Anmeldungen werden nach Eingangszeitpunkt gereiht und bearbeitet. Sollten keine freien Plätze mehr vorhanden sein, werden den nachfolgenden Interessenten am nächsten verfügbaren Termin Vorrechte eingeräumt. Späte Anmeldungen werden auf eine Warteliste gesammelt, den Interessenten werden sobald wie möglich freie Plätze angeboten. Improve International behält sich das Recht vor, die Anmeldefrist früher als ursprünglich angegeben zu beenden, sollte die erhaltenen Anmeldungen bereits die Maximale Teilnehmerzahl überstiegen. Um Ihr Platz u sichern, können Sie eine Anzahlung leisten. Details dazu finden Sie bei den Einzelnen Programmen, inklusive Preisinformationen. Bestätigungen und Details zur finalen Anmeldung werden versandt, sobald die kompletten Unterlagen und die Bezahlung bei uns eingegangen sind. Angaben Gültig bis auf Widerruf.



Finden Sie das passende Kursprogramm


Akkreditiert von:




Diese Fortbildung wird von der ISVPS anerkannt und erlaubt den Erhalt von einem General Practitioner Certificate.

Mehr erfahren