Advanced Orthopedics

Frankfurt a. Main - 31/10/2020

Advanced Orthopedics

General Practitioner Advanced Certificate in Small Animal Orthopaedics Surgery


Einleitung

Dieser Kurs wurde völlig neu entwickelt, mit speziellem Augenmerk auf seine Einzigartigkeit! Sie begeistern sich für die Kleintierchirugie und deren umfangreiche Möglichkeiten? Sie möchten fundiertes Wissen erwerben und gleichzeitig Ihre praktischen Fertigkeiten ausweiten?

In diesen Kurseinheiten erlernen Sie Neuheiten aus dem Bereich der chirugischen Orthopädie und Traumatologie – gezielt aufbereitet für Tierärzte, die ihr chirurgisches Wissen und Können auf einen neuen, gehobenen Stand bringen möchten! Aufbauend auf vorhandene Kenntnisse werden in exakt abgestimmten Modulen Theorie und Praxis unterrichtet. Didaktisch erfahrene American oder European Diplomates leiten fortgeschrittene Operationstechniken an und besprechen interaktiv neue Möglichkeiten im spezialisierten Einsatz spannender Entwicklungen. Anhand aufbereiteter Fallberichte wird eine anschauliche Darstellung garantiert.

Die Kursteilnehmer bekommen Tipps und Tricks aus erster Hand um die Kriterien der Entscheidungsfindung rund um die geeigneten Therapieansätze zu verinnerlichen, genau wie Anleitung zum Umgang mit komplexen Problemstellungen.

Durch umfangreiche Unterstützung aus der Industrie können neue Materialien erprobt werden und deren Einsatzgebiete direkt mit vor Ort Beratern diskutiert werden.

Ein Besuch der gesamten Kursreihe liefert Ihnen einen tiefen Einblick in fortgeschrittene Methoden der Kleintierchirurgie – für gezieltere Schwerpunktinteressen sind die Module auch einzeln buchbar!

Neugierig geworden? Kontaktieren Sie uns einfach!

Diese Fortbildung beinhaltet

Der Preis beinhaltet alle theoretischen und praktischen Tagungen;
Bildungsmaterial;
Kaffepausen und Mittagessen.



Kursdetails

Veranstaltungsort:
Frankfurt a. Main

  Startdatum:
31/10/2020

Module:
16

Praxis:
16

d Kategorie:
Chirurgie
Orthopädische Chirurgie

} Zeitplan:
9:00-17:30 - Samstag
8:30-17:00 - Sonntag

Teilnehmer:
24

Dauer:
112H


Akkreditiert von:




Diese Fortbildung wird von der ISVPS anerkannt und erlaubt den Erhalt von einem General Practitioner Advanced Certificate.

Mehr erfahren

01 - Hot topics der Schulterchirurgie
31/10/2020 | Relexa Hotel - Frankfurt am Main

  • Diagnostik und Therapie von Bizeps- & Supraspinatus Tendinopathien
  • Instabilität / Luxation des Schultergelenks: Neue Methoden zur Stabilisierung
  • Knorpelschäden: Was gibt es für Therapiemöglichkeiten?
  • Indikation für Salvage-Chirurgie des Schultergelenks

Praktische Übungen

  • Toggle- pin Technik für Schulterinstabilität
  • Resektionsarthroplastik des Schultergelenks
  • Arthrodese des Schultergelenks
  • Anbringen von Velpeau-Schlinge und Spica-Schiene


Referent: Dorothee Krainer (DVM, Dipl.ECVS, MRCVS)
02 - Ellenbogenchirurgie I
01/11/2020 | Relexa Hotel - Frankfurt am Main

  • Diagnostik und Therapie des isolierten Processus anconaeus
  • Diagnostik und Therapie der inkompletten Ossifikation der Humeruskondylen
  • Diagnostik und Therapie des fragmentierten Processus coronoideus
  • Diagnostik und Therapie der Ellenbogeninkongruenz

Praktische Übungen

  • Fixation des isolierten Processus anconaeus mittels Zugschraube
  • Transkondyläre Zugschraube
  • Bi- Oblique Dynamische Proximale Ulnar Osteotomie
  • Distale Ulna-Osteotomien/Ostektomien


Referent: Dorothee Krainer (DVM, Dipl.ECVS, MRCVS)
03 - Ellenbogenchirurgie II
20/02/2021 | Relexa Hotel - Frankfurt am Main

  • Indikation einer Arthroplastie mit dem Unikompartimentellen Ellenbogen bei Hunden (CUE)
  • Indikation der Proximalen Abduzierende ULna (PAUL) Osteotomie
  • Indikation für gleitende Osteotomie des Humerus (SHO)
  • Operationstechnik der CUE
  • Operationstechnik der PAUL
  • Operationstechnik der SHO


Referent: Dorothee Krainer (DVM, Dipl.ECVS, MRCVS)
04 - Hüftgelenkchirurgie I - Coxofemorale Luxation & Hüftdysplasie
21/02/2021 | Relexa Hotel - Frankfurt am Main

  • Diagnostik und Therapie von coxofemoralen Luxationen
  • Früherkennung und Behandlung der Hüftdysplasie

Praktische Übungen

  • Behandlung der luxierten Hüfte mit Toggle-Pin Technik oder extra-artikulärer ileofemoraler Schlinge
  • Operationstechnik Juvenile Symphysiodese
  • Operationstechnik Double Pelvic Osteotomy


Referent: Dorothee Krainer (DVM, Dipl.ECVS, MRCVS)
05 - Hüftgelenkchirurgie II – Kunsthüfte
05/06/2021 | Relexa Hotel - Frankfurt am Main

Am Ende des Kurses sollten die Teilnehmer ein Verständnis haben für:

  • Indikation der Kunsthüfte
  • Komplikationen des totalen Hüftgelenksersatzes
  • Durchführung Totalendoprothese der Hüfte mit dem Biomedtrix-System (CFX, BFX und Hybrid)
  • Durchführung Totalendoprothese der Hüfte mit dem unzementierten Kyon-System


ReferentInnen: Felipe de Vicente Collado (DVM, PhD, FHEA, Dip-ECVS, MRCVS)
ReferentInnen: Dorothee Krainer (DVM, Dipl.ECVS, MRCVS)
06 - Kniegelenkchirurgie I – Seitliches Halteband, TPLO & CCWO
06/06/2021 | Relexa Hotel - Frankfurt am Main

  • Indikationen, Vor- und Nachteile der Durchführung eines Seitlichen Haltebands, einer TPLO oder CCWO
  • Komplikationen bei Seitlichen Halteband, TPLO und CCWO
  • Operationstechnik TPLO
  • Operationstechnik CCWO


ReferentInnen: Felipe de Vicente Collado (DVM, PhD, FHEA, Dip-ECVS, MRCVS)
ReferentInnen: Dorothee Krainer (DVM, Dipl.ECVS, MRCVS)
07 - Kniegelenkchirurgie II - TTA & CBLO
31/07/2021 | Relexa Hotel - Frankfurt am Main

  • Indikationen, Vor- und Nachteile der Durchführung einer TTA oder CBLO
  • Komplikationen von TTAs und CBLOs
  • Operationstechnik TTA
  • Operationstechnik CBLO


Referent: Dorothee Krainer (DVM, Dipl.ECVS, MRCVS)
08 - Kniegelenkchirurgie III - Patella Luxation und Patella Alta
01/08/2021 | Relexa Hotel - Frankfurt am Main

  • Diagnostik und Therapie Patella alta
  • Kombination von Transposition Tuberositas Tibiae und TTA / TPLO / CBLO
  • Korrekturosteotomie distaler Femur
  • Korrekturosteotomie proximale Tibia
  • Indikation und Operationstechnik Patellar Groove Replacement


Referent: Dorothee Krainer (DVM, Dipl.ECVS, MRCVS)
09 - Prinzipien der Korrekturosteotomien
04/09/2021 | Relexa Hotel - Frankfurt am Main

  • Beurteilungskriterien der Gliedmaßen- Fehlstellung
  • Klassifikation der Gliedmaßen- Fehlstellung
  • Prinzipien der Korrekturosteotomie- Planung
  • Stabilisierungstechniken der Korrekturosteotomien

Die Teilnehmer üben die Planung und Durchführung Korrekturosteotomie des Radius in der anschließenden Praxis.


Referent: Dorothee Krainer (DVM, Dipl.ECVS, MRCVS)
10 - Chirurgie des Tarsus und der Achillessehne
05/09/2021 | Relexa Hotel - Frankfurt am Main

  • Diagnostik und Therapie Achillessehnenerkrankung
  • Augmentation- und Bandersatztechniken für das instabile Tarsalgelenk
  • Operationstechnik Pantarsalarthrodese
  • Operationstechnik Partielle Tarsalarthrodese


Referent: Dorothee Krainer (DVM, Dipl.ECVS, MRCVS)
11 - Frakturversorgung I - Interne Fixation
27/11/2021 | Relexa Hotel - Frankfurt am Main

  • Allgemeine Prinzipien der Osteosynthese
  • Therapiemöglichkeiten Condylus humeri Fraktur (unikondylar / bikondylar)
  • Reduktion und Stabilisierung Acetabulum- Fraktur
  • Reduktion und Stabilisierung Karpalfrakturen
  • Reduktion und Stabilisierung Tarsalfrakturen


Referent: Eva Schnabl-Feichter (Dr. med. vet., Dipl ECVS)
12 - Frakturversorgung II - Externe Fixation
28/11/2021 | Relexa Hotel - Frankfurt am Main

  • Allgemeine Prinzipien des externen Fixateurs (ESF)
  • Stabilisierung einer Radiusfraktur mit einem linearen ESF Typ Ib
  • Stabilisierung einer Tibiafraktur mit einem linearen ESF Typ IIb
  • Stabilisierung von Humerus- und Femurfrakturen mit einer linearen ESF/Tie-in Konfiguration


Referent: Eva Schnabl-Feichter (Dr. med. vet., Dipl ECVS)
13 - Arthroskopie I
08/01/2022 | Relexa Hotel - Frankfurt am Main

  • Ausstattung und notwendige arthroskopische Instrumente
  • Indikationen und Vorteile der Arthroskopie
  • Patientenvorbereitung, Lagerung und Setzen von Arthroskopie- Portalen für die Ellenbogen-, Schulter- und Kniegelenksarthroskopie


ReferentInnen: Alessandro Andreoni (DVM Dipl ECVS (European College of Veterinary Surgeons) CCRT (Certified Canine Rehabilitation Therapist ))
ReferentInnen: Dorothee Krainer (DVM, Dipl.ECVS, MRCVS)
14 - Arthroskopie II
09/01/2022 | Relexa Hotel - Frankfurt am Main

  • Grenzen und mögliche Komplikationen arthroskopischer Eingriffe
  • Arthroskopische Untersuchung des Ellenbogen-, Schulter- und Kniegelenks
  • Durchführung einfacher arthroskopischer Eingriffe an Ellenbogen-, Schulter- und Kniegelenk


ReferentInnen: Alessandro Andreoni (DVM Dipl ECVS (European College of Veterinary Surgeons) CCRT (Certified Canine Rehabilitation Therapist ))
ReferentInnen: Dorothee Krainer (DVM, Dipl.ECVS, MRCVS)
15 - Neurochirurgie I
19/03/2022 | Relexa Hotel - Frankfurt am Main

  • Pathogenese, Diagnose und Behandlung von Bandscheibenerkrankungen
  • Operationstechnik Hemilaminektomie/ Mini-hemilaminektomie/Korpektomie zur Dekompression der Brust- und Lendenwirbelsäule
  • Operationstechnik dorsale Laminektomie zur Dekompression der lumbosakralen Wirbelsäule


ReferentInnen: Dorothee Krainer (DVM, Dipl.ECVS, MRCVS)
ReferentInnen: Karl Kraus (DVM, MS, Diplomate ACVS)
16 - Neurochirurgie II
20/03/2022 | Relexa Hotel - Frankfurt am Main

  • Cervikale Bandscheibenchirurgie
  • Atlantoaxiale Instabilität
  • Zervikale Spondylomyopathie
  • Operationstechnik Ventral Slot
  • Stabilisierung Wirbelsäule (AAI/ Fraktur/ SOP-Platte/ C-LOX)


ReferentInnen: Dorothee Krainer (DVM, Dipl.ECVS, MRCVS)
ReferentInnen: Karl Kraus (DVM, MS, Diplomate ACVS)


Finden Sie das passende Kursprogramm


Akkreditiert von:




Diese Fortbildung wird von der ISVPS anerkannt und erlaubt den Erhalt von einem General Practitioner Advanced Certificate.

Mehr erfahren

Preise


Anmeldung bis zu 30 Tagen vor Kursbeginn:
  • Einzelzahlung Frühbucher: 8490.00 €
  • Sofortzahlung Frühbucher: Voranmeldung * + 7641.00 €
  • Ratenzahlung Frühbucher: Voranmeldung * + 571.00 € x 15 Monaten **

Anmeldung nach 30 Tagen vor Kursbeginn:
  • Einzelzahlung Spätanmeldung: 8990.00 €
  • Sofortzahlung Spätanmeldung: Voranmeldung * + 8141.00 €
  • Ratenzahlung Spätanmeldung: Voranmeldung * + 607.00 € x 15 Monaten **

* Voranmeldung erstattbar: 849.00 €

Außergewöhnliche Geschäftsbedingungen für die Zeit der restriktiven Maßnahmen während des globalen Ausbruchs von SARS-CoV-2 (COVID-19)
Aufgrund der aktuellen Pandemie Situation und den damit verbundenen Herausforderungen aktualisiert Improve International seine Allgemeinen Geschäftsbedingungen wie folgt:
Für jede Buchung vom 25. März 2020 bis 30. September 2020 gelten die folgenden Änderungen unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen:
a) Direkte Gesamtzahlung:
  • Zahlung einer initialen Buchungsgebühr von 10% der insgesamt niedrigeren Kursgebühr;
  • Keine Verzugsgebühren auf den verbliebenen Betrag bei nachfolgender Begleichung zeitgerecht zu Kursstart.
b) Ratenzahlung:
  • Zahlung einer initialen Buchungsgebühr von 10% der insgesamt niedrigeren Kursgebühr;
  • Verbleibende 90% der Kursgebühr entsprechend der Anzahl der zum Zeitpunkt der Buchung angegebenen monatlichen Raten zu begleichen;
  • Üblicher Ratenaufschlag, auf die 90% in Ratenzahlung der Kursgebühr verteilt.
Rufen Sie unsere AGB’s hier ab.
** Die 1. Rate muss vor Kursbeginn als Bestätigung Ihrer Teilnahme an der Fortbildung überwiesen werden. Die restlichen Raten werden nach Kursbeginn der Absprache entsprechend abgebucht oder überwiesen.

Allgemeine Informationen zur Zahlung

Die Anmeldungen werden nach Eingangszeitpunkt gereiht und bearbeitet. Sollten keine freien Plätze mehr vorhanden sein, werden den nachfolgenden Interessenten am nächsten verfügbaren Termin Vorrechte eingeräumt. Späte Anmeldungen werden auf eine Warteliste gesammelt, den Interessenten werden sobald wie möglich freie Plätze angeboten. Improve International behält sich das Recht vor, die Anmeldefrist früher als ursprünglich angegeben zu beenden, sollte die erhaltenen Anmeldungen bereits die Maximale Teilnehmerzahl überstiegen. Um Ihr Platz u sichern, können Sie eine Anzahlung leisten. Details dazu finden Sie bei den Einzelnen Programmen, inklusive Preisinformationen. Bestätigungen und Details zur finalen Anmeldung werden versandt, sobald die kompletten Unterlagen und die Bezahlung bei uns eingegangen sind. Angaben Gültig bis auf Widerruf.



Finden Sie das passende Kursprogramm


Akkreditiert von:




Diese Fortbildung wird von der ISVPS anerkannt und erlaubt den Erhalt von einem General Practitioner Advanced Certificate.

Mehr erfahren