Kardiologie

Frankfurt a. Main / Viernheim - 17/10/2020

Kardiologie

General Practitioner Certificate in Cardiology


Einleitung

In diesem Kardiologiekurs werden die Teilnehmer in den Fachbereich Kardiologie eingeführt. Es werden die wichtigsten Herzerkrankungen von A-Z behandelt – von angeborenen Erkrankungen wie PDA, Pulmonalstenose und Aortenstenose bis hin zu zyanotischen Erkrankungen. Die wichtigsten Krankheiten werden anhand von Fallbeispielen aufgearbeitet, dabei kommt teilweise ein Voting-System zum Einsatz. Dieser Kurs eignet sich, in die Kardiologie einzusteigen, vorhandenes Wissen aufzufrischen und zu erweitern. Die Teilnehmer werden lernen, mittels Auskultations-befunden, Röntgen und EKG-Befunden zu einer Verdachts-Diagnose zu kommen. Selbstverständlich werden auch Biomarker und neue etablierte Therapiemethoden besprochen. Außerdem gibt es eine Einführung in den Herz-ultraschall, zahlreiche Röntgen und EKG-Beispiele. Weiterhin erarbeiten wir gemeinsam klinisch relevante pathophysiologische Grundlagen und moderne Therapie-ansätze. Auch die einzelnen Medikamentenklassen und deren gezielter Einsatz werden behandelt. Ziel diese Kurses ist es, dem praktischen Tierartz die Kardiologie so zu vermitteln, dass die Kenntnisse unmittelbar in der Praxis angewandt werden können. Außerdem werden die Teilnehmer auf die Prüfung und Zertifizierung nach ESVPS vorbereitet. Die freundliche Atmosphäre erlaubt einen engen Kontakt mit den Referenten und ermöglicht es, Fragen zum Thema zu stellen.

Programm

Konzipiert nach den hilfreichen Praktiken des Blended Learning erlaubt dieses vertiefende Kursprogramm seinen Teilnehmern maximal davon zu profitieren. Die Fortbildung besteht aus 12 Theorie-Module, 2 Praxis-Module und 2 Webinaren. Bei den Praxis-Modulen werden die Teilnehmer jeweils in vierer Gruppen an einem Ultraschallgerät um die gelernten Techniken zu erproben, unter der Leitung von einem Referenten. Alle Teilnehmer haben, während des Kurses, Zugang zur einer E-Learning Plattform auf der Homepage von Improve International, wo sie verschiedenen Lernressourcen abrufen können: Videos, Fallberichte, Webinare, Vorbereitungsfragen und Forums. Nach Abschluss der Fortbildung, können die Teilnehmer auch ein General Practitioner Certificate erlangen, indem sie die Prüfung der ESVPS ablegen. Für weitere Informationen, besuchen Sie: www.esvps.org

Diese Fortbildung beinhaltet

Der Preis beinhaltet alle Module;
Kursunterlagen;
Kaffeepausen und Mittagessen.

Live-Streaming für die Theoriemodule unserer Präsenzkurse verfügbar!

Eine neue Option, die sicherstellt, dass Sie mit Ihrem Wissensgewinn nicht in Verzug geraten, auch wenn eine physische Anwesenheit während der Pandemie nicht möglich ist.



Kursdetails

Veranstaltungsort:
Frankfurt a. Main / Viernheim


  Startdatum:
17/10/2020

Module:
14

Praxis:
2

d Kategorie:
Kardiologie

} Zeitplan:
9:00-17:30 - Samstag
8:30-17:00 - Sonntag

Teilnehmer:
24

Dauer:
98H


Akkreditiert von:




Diese Fortbildung wird von der ISVPS anerkannt und erlaubt den Erhalt von einem General Practitioner Certificate.

Mehr erfahren

i
01 - Das kardiovaskuläre System
17/10/2020 | Relexa Hotel - Frankfurt am Main

• Einführung in die kardiovaskuläre Anatomie – auch im Vergleich zum Herzultraschall • Die kardiovaskuläre Untersuchung • Lokalisation und Charakterisierung von Herzgeräuschen • Klinische Symptome, die auf ein Herzproblem hinweisen • Zusammenhänge des kardiovaskulären Systems


Referent: Alan Kovacevic (Dr. med. vet., DVM, MSc, PhD, Dipl ECVIM-CA)
i
02 - Klinische Hinweise auf Herzerkrankungen
18/10/2020 | Relexa Hotel - Frankfurt am Main

• Krankheiten, die zu Drucküberladungen führen • Krankheiten, die zu Volumenüberladungen führen • Thorax und Herzauskultation • Aktionspotential


Referent: Alan Kovacevic (Dr. med. vet., DVM, MSc, PhD, Dipl ECVIM-CA)
i
03 - EKG und Thoraxröntgen I
09/01/2021 | Relexa Hotel - Frankfurt am Main

• Praxisgerechte EKG Analyse • Erkennen EKG Veränderungen • Antiarrhythmische Therapie • Schrittmachertherapie • EKG Fallbeispiele zum interaktiven Lösen


Referent: Alan Kovacevic (Dr. med. vet., DVM, MSc, PhD, Dipl ECVIM-CA)
i
04 - EKG und Thoraxröntgen II
10/01/2021 | Relexa Hotel - Frankfurt am Main

• Wie werden qualitative hochwertige Röntgenbilder gemacht? • Interpretation von Thoraxröntgen • Erkennen und Beurteilen radiologischer Lungenmuster • Erkennen wichtiger Herzveränderungen im Röntgen • Radiologische Fallbeispiele


Referent: Claudia Köhler (Dr., Fachtierärztin für Klein- und Heimtiere)
i
05 - Myokardiale Erkrankungen
13/03/2021 | Relexa Hotel - Frankfurt am Main

• DCM beim Hund • Arrhythmogene Rechtsventrikuläre Kardiomyopathie (ARVC) • Dobermann Kardiomyopathie • Feline Kardiomyopathien: HCM, RCM, DCM, ARVC • Myokarditis • Sekundäre Kardiomyopathien bei Hund und Katze


Referent: Alan Kovacevic (Dr. med. vet., DVM, MSc, PhD, Dipl ECVIM-CA)
i
06 - Endokardiale und Perikardiale Erkrankungen
14/03/2021 | Relexa Hotel - Frankfurt am Main

• Myoxomatöse Mitralklappen Degeneration • Endokarditis • Idiopathischer Perikarderguss • Maligner Perikarderguss


Referent: Alan Kovacevic (Dr. med. vet., DVM, MSc, PhD, Dipl ECVIM-CA)
07 - Einführung in die Echokardiographie I
12/06/2021 | Scil Animal Care Company

• Typische Ultraschall-Schnittebenen • Technische Grundlagen der Echokardiographie • Transducer Frequenzen, Gain, etc • Unterschiede und Anwendung von 2D-, M-Mode und Doppler Messungen


Referent: Markus Killich (Dipl ECVIM-CA, Dipl ACVIM)
08 - Einführung in die Echokardiographie II
13/06/2021 | Scil Animal Care Company

• Typische Echoveränderungen wichtiger Erkrankungen • Problemorientierte Echokardiographie - Flowchart • Fallbeispiele • Praktische Übungen


Referent: Markus Killich (Dipl ECVIM-CA, Dipl ACVIM)
i
09 - Angeborene Herzerkrankungen und interventionelle Techniken I
11/09/2021 | Relexa Hotel - Frankfurt am Main

• Persitierender Ductus Arteriosus • Pulmonalstenose • Aorten und Subaortenstenose • Ventrikel Septum Defekt /VSD)


Referent: Lisa Keller (Dr.med.vet; Diplomate ACVIM Cardiology)
i
10 - Angeborene Herzerkrankungen und interventionelle Techniken II
12/09/2021 | Relexa Hotel - Frankfurt am Main

• Vorhofseptum Defekt (ASD)l defects • Mitral- und Trikuspidalklappendysplasie • Interventionelle kardiologische Techniken, wie PDA Verschluß und Pulmonalstenosen Ballonierung • Schrittmachertherapie


Referent: Lisa Keller (Dr.med.vet; Diplomate ACVIM Cardiology)
i
11 - Kardiovaskuläre Pathophysiology und Therapie
30/10/2021 | Relexa Hotel - Frankfurt am Main

• Pathophysiologie von Herzversagen • Neuro-endocrine Kaskade von Herzversagen • Prinzip kardiovaskulärer Therapie • Pulmonäre Hypertonie • Herzwurm


Referent: Karsten E. Schober (DVM, Dr. med. vet., PhD, Dipl ECVIM-CA (Cardiology))
i
12 - Vorgehensweise beim Patient mit Synkopen
31/10/2021 | Relexa Hotel - Frankfurt am Main

• Unterschiede Synkopen versus Epilepsie • Aufarbeitung synkopaler Patienten • Diagnostische Methoden • Mögliche Therapieansätze • Holter • Fallbeispiele


Referent: Karsten E. Schober (DVM, Dr. med. vet., PhD, Dipl ECVIM-CA (Cardiology))
i
13 - Fallbeispiele zur Diagnose und Therapie I
11/12/2021 | Relexa Hotel - Frankfurt am Main

• In diesem abschließenden Modul werden die erlernten diagnostischen und therapeutischen Massnahmen an vielen interaktiven Fallbeispielen vertieft. Mittels der klinischen Untersuchung, je nach Fall mit EKG und/oder Röntgen und schließlich Echokardiographie sollten die Teilnehmer in der Lage sein, eine Diagnose zu stellen und dann die korrekte Therapie vorzuschlagen.


Referent: Alan Kovacevic (Dr. med. vet., DVM, MSc, PhD, Dipl ECVIM-CA)
i
14 - Fallbeispiele zur Diagnose und Therapie II
12/12/2021 | Relexa Hotel - Frankfurt am Main

• In diesem abschließenden Modul werden die erlernten diagnostischen und therapeutischen Massnahmen an vielen interaktiven Fallbeispielen vertieft. Mittels der klinischen Untersuchung, je nach Fall mit EKG und/oder Röntgen und schließlich Echokardiographie sollten die Teilnehmer in der Lage sein, eine Diagnose zu stellen und dann die korrekte Therapie vorzuschlagen.


Referent: Alan Kovacevic (Dr. med. vet., DVM, MSc, PhD, Dipl ECVIM-CA)

Finden Sie das passende Kursprogramm


Akkreditiert von:




Diese Fortbildung wird von der ISVPS anerkannt und erlaubt den Erhalt von einem General Practitioner Certificate.

Mehr erfahren

Preise


Anmeldung bis zu 30 Tagen vor Kursbeginn:
  • Einzelzahlung Frühbucher: 5900.00 €
  • Sofortzahlung Frühbucher: Voranmeldung * + 5310.00 €
  • Ratenzahlung Frühbucher: Voranmeldung * + 539.00 € x 11 Monaten **

Anmeldung nach 30 Tagen vor Kursbeginn:
  • Einzelzahlung Spätanmeldung: 6400.00 €
  • Sofortzahlung Spätanmeldung: Voranmeldung * + 5810.00 €
  • Ratenzahlung Spätanmeldung: Voranmeldung * + 589.00 € x 11 Monaten **

* Voranmeldung erstattbar: 590.00 €

Außergewöhnliche Geschäftsbedingungen für die Zeit der restriktiven Maßnahmen während des globalen Ausbruchs von SARS-CoV-2 (COVID-19)
Aufgrund der aktuellen Pandemie Situation und den damit verbundenen Herausforderungen aktualisiert Improve International seine Allgemeinen Geschäftsbedingungen wie folgt:
Für jede Buchung vom 25. März 2020 bis 30. September 2020 gelten die folgenden Änderungen unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen:
a) Direkte Gesamtzahlung:
  • Zahlung einer initialen Buchungsgebühr von 10% der insgesamt niedrigeren Kursgebühr;
  • Keine Verzugsgebühren auf den verbliebenen Betrag bei nachfolgender Begleichung zeitgerecht zu Kursstart.
b) Ratenzahlung:
  • Zahlung einer initialen Buchungsgebühr von 10% der insgesamt niedrigeren Kursgebühr;
  • Verbleibende 90% der Kursgebühr entsprechend der Anzahl der zum Zeitpunkt der Buchung angegebenen monatlichen Raten zu begleichen;
  • Üblicher Ratenaufschlag, auf die 90% in Ratenzahlung der Kursgebühr verteilt.
Rufen Sie unsere AGB’s hier ab.
* Die 1. Rate muss vor Kursbeginn als Bestätigung Ihrer Teilnahme an der Fortbildung überwiesen werden. Die restlichen Raten werden nach Kursbeginn der Absprache entsprechend abgebucht oder überwiesen.

Allgemeine Informationen zur Zahlung

Die Anmeldungen werden nach Eingangszeitpunkt gereiht und bearbeitet. Sollten keine freien Plätze mehr vorhanden sein, werden den nachfolgenden Interessenten am nächsten verfügbaren Termin Vorrechte eingeräumt. Späte Anmeldungen werden auf eine Warteliste gesammelt, den Interessenten werden sobald wie möglich freie Plätze angeboten. Improve International behält sich das Recht vor, die Anmeldefrist früher als ursprünglich angegeben zu beenden, sollte die erhaltenen Anmeldungen bereits die Maximale Teilnehmerzahl überstiegen. Um Ihr Platz u sichern, können Sie eine Anzahlung leisten. Details dazu finden Sie bei den Einzelnen Programmen, inklusive Preisinformationen. Bestätigungen und Details zur finalen Anmeldung werden versandt, sobald die kompletten Unterlagen und die Bezahlung bei uns eingegangen sind. Angaben Gültig bis auf Widerruf.



Finden Sie das passende Kursprogramm


Akkreditiert von:




Diese Fortbildung wird von der ISVPS anerkannt und erlaubt den Erhalt von einem General Practitioner Certificate.

Mehr erfahren