Neurologie

Frankfurt a. Main - Noch festzulegen
Berlin - 30/11/2019 (2. Teil)

Neurologie

Einleitung

Ziel dieser Fortbildung ist es, eine Weiterbildung in den praktischen Techniken der Neurologie und Neurochirurgie zu erreichen. Diese Fortbildung eignet sich für Tierärzte, die ihre Kenntnisse im Bereich der Neurologie erweitern möchten. Mit Schwerpunkt auf den praktischen Übungen werden die wichtigsten Kenntnisse und aktuellen Techniken der Diagnose und der Behandlung in Zusammenarbeit mit erfahrenen Spezialisten erklärt. Es werden Literaturstellen für jedes Modul empfohlen, um auf aktuelle Themen hinzuweisen und die aktive Mitarbeit der Teilnehmer zu fördern.

Diese Fortbildung beinhaltet

Der Preis beinhaltet alle theoretischen und praktischen Tagungen;
Bildungsmaterial;
Kaffepausen und Mittagessen.

Termine

01 - Grundlagen der Neuroanatomie und Neuropathologie. Was muss der klinische Neurologe wissen?
12/09/2020 | Relexa Hotel - Frankfurt am Main

• Grundlagen der makro- und mikroskopischen Neuro-anatomie. • Neurologischer Untersuchungsgang. • Neuroanatomische Lokalisationen von Erkrankungen im zentralen und peripheren Nervensystem. • Klassifikation von neurologischen Erkrankungen: Be-sprechung des VETAMIN-D-Schemas. • Neurologische Lokalisationsübungen anhand von Fallbeispielen.


Referent: Lara Matiasek (Dr. Med. Vet; Dipl. ECVN, MRCVS)
02 - Neuroradiologie: konventionelle Radiologie, CT, MR
13/09/2020 | Relexa Hotel - Frankfurt am Main

• Anwendung konventioneller Röntgendiagnostik (einschließlich Myelographie) und Interpretation von Bildern klinischer Fälle • Grundlagen und klinische Anwendungen der CT anhand von Fallbeispielen • Grundlagen und klinische Anwendungen der MRT anhand von Fallbeispielen


Referent: Lara Matiasek (Dr. Med. Vet; Dipl. ECVN, MRCVS)
03 - Neuroophthalmologie und vestibuläre Störungen
31/10/2020 | Relexa Hotel - Frankfurt am Main

• Klinische Differenzierung zwischen zentralen und peripheren Erkrankungen •Entsprechende Differentialdiagnosen für den jeweiligen klinischen Fall • Erstellung eines diagnostischen Plans zur Abklärung der Erkrankung • Besprechung und Diskussion der therapeutischen Möglichkeiten


Referent: Cornelia Flieshardt (Dr. med. vet., Dipl ECVN)
04 - Nicht-kompressive Krankheiten des Rückenmarks
01/11/2020 | Relexa Hotel - Frankfurt am Main

• Diagnostische Aufarbeitung nicht-chirurgischer Erkrankungen des Rückenmarks mithilfe moderner Bildgebungsverfahren • Diagnostik und Behandlung von entzündlichen / infektiösen Erkrankungen des Nervensystems • Degenerative Myelopathien: intra vitam Diagnostik und Behandlungsmöglichkeiten • Ischämische Myelopathie: klinisches Erscheinungsbild, Ursachen und therapeutische Maßnahmen


Referent: Veronika Stein (P.D., Dr. med. vet., PhD, Dipl ECVN, MRCVS)
05 - Gewinnung und Analyse des Liquor cerebrospinalis; Grundlagen der Neuroanästhesie
13/03/2021 | Relexa Hotel - Frankfurt am Main

• Subokzipitale und lumbale Punktion zur Liquorgewinnung • Indikationen für die Durchführung einer Liquorentnahme • Bestimmung der Zellzahl und Zellmorphologie unter Einbeziehung verschiedener Erkrankungen • Besprechung und Indikation weiterer diagnostischer Tests (Eiweißgehalt, PCR, etc.)


ReferentInnen: Andrea Tipold (Prof. Dr. med. vet., Dipl ECVN)
ReferentInnen: Julia Tünsmeyer (Dr. med. vet., Dipl ECVAA)
06 - Rehabilitation neurologischer Patienten
14/03/2021 | Relexa Hotel - Frankfurt am Main

• Funktionelle Beurteilung des Patienten und Erstellung eines Behandlungsplans • Möglichkeiten der Physiotherapie: Hydrotherapie, Massage, Bewegungstherapie, Elektrotherapie, Thermotherapie, Lasertherapie


Referent: Iris Challande-Kathmann (Dr. med. vet., Dipl ECVN)
07 - Stabilisierung neurologischer Notfälle; Intensivpflege neurologischer Patienten
16/01/2021 | Relexa Hotel - Frankfurt am Main

• Krampfanfälle und Status epilepticus • Schädel-Hirn-Trauma • Wirbelsäulentrauma


Referent: Thilo von Klopmann (Dr. med. vet., Dipl ECVN)
08 - Erkrankungen des peripheren Nervensystems, der neuromuskulären Endplatte und der Muskeln
17/01/2021 | Relexa Hotel - Frankfurt am Main

• Klinische Untersuchung von Patienten mit Störungen im Bereich des PNS • Neuropathien • Myopathien • Erkrankungen der neuromuskulären Endplatte • Nerv- und Muskelbiopsie: Indikationen und Methoden


Referent: Henning C. Schenk (Dr. med. vet., PhD Neuroscience, Dipl ECVN)
09 - Chirurgie der Brust- und Lendenwirbelsäule (Praktische Übungen) - Gruppe I
13/03/2021 | Relexa Hotel - Frankfurt am Main

Anwendung folgender chirurgischer Techniken: • Hemilaminektomie • Mini-Hemilaminektomie • Korpektomie


Referent: Thomas Flegel (Dr. med. vet., Dipl ACVIM (Neurology), Dipl ECVN)
10 - Chirurgie der Halswirbelsäule (Praktische Übungen) - Gruppe I
14/03/2021 | Relexa Hotel - Frankfurt am Main

Chirurgische Techniken zur Behandlung von: • Ventral Slot • Cervical Distraction/ Stabilization


Referent: Thomas Flegel (Dr. med. vet., Dipl ACVIM (Neurology), Dipl ECVN)
11 - Cauda-equina-Syndrom
29/05/2021 | Relexa Hotel - Frankfurt am Main

• Neurologische Untersuchung zur Unterscheidung zwischen neurologischen und orthopädischen Erkrankungen • Überblick über die diagnostischen Methoden bei Läsionen im Bereich der Cauda equina •Behandlung bei degenerativer lumbosakraler Stenose: konservative oder chirurgische Therapie • Selten vorkommende Differentialdiagnosen


Referent: Shenja Loderstedt (Dr. med. vet., Dipl ECVN)
12 - Aufarbeitung von Fallbeispielen mit dem Schwerpunkt auf intrakranielle Erkrankungen
30/05/2021 | Relexa Hotel - Frankfurt am Main

• Hydrozephalus: diagnostische und therapeutische Maßnahmen. • Infarkte: Diagnosestellung, Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten. • Intrakranielle Neoplasien: Beschreibung von klassischen neurologischen Symptomen, Diagnostik und Therapieoptionen. • Fallbeispiele anderer neurologischer Erkrankungen.


Referent: Shenja Loderstedt (Dr. med. vet., Dipl ECVN)



Kursdetails

Veranstaltungsort:
Frankfurt a. Main

  Datum:
12 Sep 2020
30 May 2021

ReferentInnen:

d Kategorie:

} Zeitplan:
9:00-17:30 - Samstag
8:30-17:00 - Sonntag

Module:
12

Preise:
Bis zum 12/08/2020
Sofortzahlung: 5200.00 € *

Nach dem 12/08/2020
Sofortzahlung: 5180.00 € *
* Preise zzg. MwSt.