TFA-Assistenz Anästhesie

Frankfurt a. Main - Noch festzulegen
Berlin - 30/11/2019 (2. Teil)

TFA-Assistenz Anästhesie

Einleitung

Heutzutage haben die Tiermedizinische Fachangestellte eine immer wichtigere Rolle im Praxisalltag. Es ist daher notwendig, dass die TFA sich mit den neuesten Techniken vertraut machen können. Jetzt haben Sie die Möglichkeit Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten anhand dieser Fortbildung aufzufriscehn und zu erweitern.

Diese Fortbildung beinhaltet

Der Preis beinhaltet alle theoretischen Tagungen;
Bildungsmaterial;
Kaffepausen und Mittagessen.

Termine

01 - 1. Die Narkose- und Überwachungsgeräte
03/10/2020 | Relexa Hotel - Frankfurt am Main

Am Ende des Moduls sollten die Teilnehmer im Stande sein: • Zu verstehen, wie eine Narkosegerät funktioniert. • Wie das Zubehör ausgewählt und richtig eingesetzt wird. • Zu verstehen, wie “low flow” Narkose eingesetzt wird und wel-ches Beatmungssystem dazu benötigt wird. • Ein Narkoseprotokoll richtig auszufüllen. • Einen Überblick über die Grundlagen der Überwachung bis hin zur fortgeschrittenen Überwachung zu haben. • Die Ausrüstung zu verstehen und wie diese richtig eingesetzt wird. • Potentielle Risiken einzuschätzen und Fehler zu vermeiden. • Einen Überblick über die Beatmung und assistierte Beatmung zu haben.


Referent: Andrea Gollwitzer (Dr. Fachtierärztin für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie)
02 - 2. Voruntersuchung zur Narkose und Prämedikation. Injektions- und Inhalationsnarkose
04/10/2020 | Relexa Hotel - Frankfurt am Main

Am Ende des Moduls sollten die Teilnehmer im Stande sein: • Die Wichtigkeit der Narkosevoruntersuchung zu verstehen. • Die Gründe, Möglichkeiten und Anwendung der Prämedikation und Sedierung zu verstehen. • Einen Überblick über Injektionsnarkotika zu haben. • Einen Überblick über Inhalationsnarkotika zu haben. • Neue Narkosemittel kennen.


Referent: Andrea Gollwitzer (Dr. Fachtierärztin für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie)
03 - 3. Narkose beim Pferd und Exoten
24/04/2021 | Relexa Hotel - Frankfurt am Main

Am Ende des Moduls sollten die Teilnehmer im Stande sein: • Einen Überblick über die Narkose beim Pferd zu haben. • Die Narkosemittel, die Narkosetechniken und die Narkoseüberwachung beim Pferd zu verstehen. • Spezielle Vorausetzungen und Anwendungen der Narkose bei Vögel, Reptilien, Kaninchen,Frettchen und anderen Kleinsäugern zu verstehen. • Grundlegendes Wissen bei der Narkose von Grosstieren zu haben.


Referent: Catharina Rocchi (DVM)
04 - 4. Analgesie und Schmerzbeurteilung
25/04/2021 | Relexa Hotel - Frankfurt am Main

Am Ende des Moduls sollten die Teilnehmer im Stande sein: • Einen Überblick über die Pathophysiologie des Schmerzes zu haben. • Schmerz bei verschiedenen Tierspezies zu erkennen. • Die Einteilung des Schmerzgrades zu verstehen. • Die Vielfalt der Analgetika und deren Einsatz zu kennen. (in-klusive Opioide, nicht-steroidale Entzündungshemmer, Lokalanästhetika und andere Medikamen-te (z.B. Ketamin) und ?-2-Antagonisten). • Lokale Nervenblockaden und epidurale Anwendungen zu ken-nen. • Konstante Infusionsraten zu kennen. • Langzeitbehandlung von chronischem Schmerz zu verstehen. • Neue Medikamente zur Schmerzbehandlung kennen. • Die Assitenz bei der Behandlung von aktuen Nierenversagen.


Referent: Catharina Rocchi (DVM)
05 - 5. Herz- und Atmungsstillstand, Wiederbelebung, Narkosezwischenfälle
13/03/2021 | Relexa Hotel - Frankfurt am Main

Am Ende des Moduls sollten die Teilnehmer im Stande sein: • Häufige Komplikationen bei der Narkose zu erkennen. • Die Gründe und Gegenmassnahmen des Herz- und Atmungsstillstands zu kennen. • Anhand der Richtlinien, die helfen sollen, bei Herz- und Atmungsstillstand, Schritt für Schritt richtig zu handeln


Referent: Stephanie Norde von Ritgen (Dr.med.vet., CertVA (IVAS), CertAC (IAVC))
06 - 6. Infusionstherapie während der perioperativen Phase und ernährungstechnische Überlegungen
14/03/2021 | Relexa Hotel - Frankfurt am Main

Am Ende des Moduls sollten die Teilnehmer im Stande sein: • Die unterschiedlichen Flüssigkeiten und deren entsprechende Anwendung zu kennen, inklusive Kolloide und HBOCS. • Eine Infusionstherapie nach Anweisungen des Tierarztes durchführen. • Die Grundlagen der Transfusion zu verstehen. • Die Wichtigkeit der richtigen Ernährung von Risikopatienten zu verstehen.


Referent: Stephanie Norde von Ritgen (Dr.med.vet., CertVA (IVAS), CertAC (IAVC))
07 - 7. Narkosen bei spezifischen Erkrankungen I
26/06/2021 | Relexa Hotel - Frankfurt am Main

Am Ende des Moduls sollten die Teilnehmer im Stande sein: • Über Muskelrelaxantien, deren Anwendung und Überwachung Bescheid zu wissen. • Eine Narkose für einen Patienten für Thoraxchirurgie nach Anweisung vorzubereiten. • Eine Narkose für einen Patienten für Kopf- und Halschirurgie nach Anweisung vorzubereiten. • Eine Narkose für einen Patienten mit kardio-pulmonärer Erkrankung nach Anweisung vorzubereiten. • Eine Narkose für eine Patienten mit neurologischen Problemen nach Anweisung vorrzubereiten.


Referent: Catharina Rocchi (DVM)
08 - 8. Narkosen bei spezifischen Erkrankungen II
27/06/2021 | Relexa Hotel - Frankfurt am Main

Am Ende des Moduls sollten die Teilnehmer im Stande sein: • Eine Narkose für einen Kaiserschnittpatienten nach Anweisung vorzubereiten. • Eine Narkose für pädiatrische Patienten nach Anweisung vorzubereiten. • Die Anforderungen an die Narkose für Patienten mit Nieren- und Lebererkrankungen und Patienten mit Endokrinopathien nach Anweisung vorzubereiten.


Referent: Catharina Rocchi (DVM)



Kursdetails

Veranstaltungsort:
Frankfurt a. Main

  Datum:
3 Oct 2020
27 Jun 2021

ReferentInnen:

d Kategorie:

} Zeitplan:
9:00-17:30 - Samstag
8:30-17:00 - Sonntag

Module:
8

Preise:
Bis zum 03/09/2020
Sofortzahlung: 2599.00 € *

Nach dem 03/09/2020
Sofortzahlung: 2831.00 € *
* Preise zzg. MwSt.